Vom Winde verweht

war unser Besuch im ersten Nationalpark in Arizona. Ein echter bad-hair-day. Und erneut hat uns die Zeitumstellung eine Stunde geschenkt. Die painted Desert hat ihren Namen mehr als verdient. Das weitere Highlight hier sind die versteinerten Bäume. Die Handykamera ist leicht leider deutlich überfordert.  Kein Highlight ist die explosionsartige Zunahme deutscher Touristen. Wo kommen die auf einmal alle her?? 


2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s