Catch me if you can 

Von Phoenix aus geht es nach Südwesten. Steppe, Steine und Solarenergie-Parks. Dann Sandwüste, Windräder und Grenzkontrollen. Sogar mit Drogenhunden. Ein ziemlich langer Grenzstreifen. Viel Spaß beim Mauerbau. Und aus dem Nichts taucht dann die Großstadt auf. Wir wollen mal das Nachtleben antesten. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s