A la votre 

Was haben eine einsame Insel, ein Fragezeichen und ein Schwein gemeinsam? Sie sind Teil einer Geschichte. Heute morgen gab es nämlich Bilderkarten und wir sollten auf dieser Grundlage zu zweit eine Geschichte erzählen. Von Herzschmerz über Leben auf dem Mond war wirklich alles dabei. Tres amüsant. Dann noch Vokabelrevision. Wie Tabu. Nur mit stark begrenzten Möglichkeiten. 

Am Nachmittag staunen wir über das schöne Leben der Adeligen. Wir bekommen eine exklusive Führung durch einen Landsitz, der durch das Wachstum Montpelliers längst mitten in der Stadt liegt. Beim Petanque bin gar nicht so unbegabt.

 Allerdings ist es auch nicht wirklich dynamisch:) Beim obligatorischen Glas Pastis stelle ich fest, dass ich ein Mittagessen gebraucht hätte. Uiui, und ich hatte nur ein Gläschen. Nach einem Happen beim Libanesen wird es besser. 

Heute keine Aufgaben!! 

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s