… Sur le pont…. 

In Frankreich – auf jeden Fall in Montpellier – gibt es zwei Berufsgruppen stolzer und zumeist gutaussehender Männer, die mir in Deutschland so noch nicht begegnet sind. Zum einen blau uniformierte, in Scharen auftretende Fahrkartenkontrolleure. Zum anderen schwarz uniformierte Kellner, denen man deutlich ansieht, dass sie sich nicht als schlecht bezahlte Hilfskräfte dritter Klasse fühlen, sondern als Stütze der Gesellschaft. Da macht es viel mehr Spaß, seine Fahrkarte abzustempeln und anschließend einen anständigen Kaffee trinken zu gehen!

Ansonsten hat das Samstagsprogramm römische Aquädukte und Avignon samt Brücke auf dem Programm. Der Abend schließt mit ein paar Oliven und einem Glas Wein. Bon soiree.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s