Je ne regrette rien

Es waren schöne und ereignisreiche Wochen. Aber hat der Sprachkurs auch was gebracht? Die Kellnerin im Flughafen – Restaurant in Montpellier hat zwar noch mal nachgefragt, allerdings nicht auf Englisch. Am Flughafen Paris ist mir aufgefallen, dass ich jetzt die Werbung richtig gut verstehe. Ob das ein Vorteil ist? Das eigentlich Wichtige :ich habe richtig Lust auf Französisch bekommen. Und noch mehr Lust durch Frankreich zu fahren. Dazu passt der romantische Sonnenuntergang aus dem Kabinenfenster ganz gut. 

Total verrückt :

Und nächste Woche geht es schon weiter – diesmal mit Schatz. Unser Langzeitprojekt europäische Hauptstädte :eine Woche in der ewigen Stadt… Vorerst als Gemälde, demnächst in Natura. 

1 Kommentar

  1. Liebe Andrea, ich freue mich, dass du einen so sehr schönen und interessanten Sprachkurs hattest!! Ich möchte mich gerne für frauhemingkocht am 10.11. anmelden, inkl. einer Freundin. Grüße herzlichst von Bärbel Watermann

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s