Wie kommt man in Rom vom Flughafen in die Stadt? 

Viele Wege führen nach Rom. Aber zunächst gilt es, diese Verschwörung aufzudecken, gegen die das Treiben der Illuminaten ein Ringelrein wäre. Denn : wetteronline hatte für Rom eine Woche Sonne, mit einem kleinen Gewitterchen zwischendrin, versprochen. Was liegt da näher, als vom herbstlichen Deutschland aus schnell einen Flug in die heilige Stadt zu buchen? 

Als wir ankommen…  ist der Himmel grau und es sieht nach Regen aus. Betrug!

Um auf die Frage zurück zu kommen. Als Silver Consumer gesetzteren Alters lässt man das Hotel ein Taxi schicken und sich für 55 Ocken vom Flughafen bis vor die Tür fahren. Als beinahe noch digital native (räusper) bucht man online einen Shuttlebus, der einen bzw zwei für 10 Euro bis zum Bahnhof Termini fährt. Am Bahnhof gibt es keine schnöde Pizzabude, sondern eine Feinschmecker – Markthalle mit richtig viel Trubel. 

Hier bleiben wir direkt mit leerem Magen hängen  und die italienische Küche samt schmuckem Koch verführt uns zu einem Mittagessen mit frischem Thunfisch. 

Als mein Mann in seiner Begeisterung über den fantastischen  Fisch dem Koch auch noch von unserem italienischen Youngtimer erzählt, gibt der uns noch ein Bier aus. Jetzt sind wir im Hotel und schon ein bisschen angedudelt:)

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s