Urlaub ist Durchblick

Als „schwedisches Manchester“ wird Norrköping im Reiseführer bezeichnet. Hier war die Textilindustrie angesiedelt. Klingt im ersten Zugriff nicht wie Sommerurlaub. Eine schnuckelige, kleine Radtour führt vom Campingplatz hin.

Statt wie andernorts alles abzureißen, hat man daraus ein „begehbares“ Industriemuseum entwickelt und die Gebäude für andere Zwecke nutzbar gemacht. Das macht die Kamera glücklich 😉

Im Arbeitsmuseum sind sieben Etagen mit verschiedenen Ausstellungen, Restaurants oder Bibliotheken belegt.

Für Durchblick sorgt eine Präsentation des Karikaturisten Ewert Karlsson. Hier zwei alte Bekannte:)

Wo wir als nächstes hinwollen, wissen wir auch schon. Wechsel der Himmelsrichtung. Das neue Motto lautet: Go west!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s