Tüte der Woche Nr. 10

Und schon ist es wieder soweit, der jährliche Gang über den Weihnachtsmarkt mit Mutter und Schwestern steht an. Wir schauen uns auf der Suche nach Inspiration und kleinen Geschenken auch in einem Laden um, in dem es lauter hübschen Schnickschnack zu kaufen gibt.

Eine Frau steht an der Kasse und bezahlt den Neuerwerb, den sie nicht eingepackt haben möchte, weil er für sie selbst sei. Ob sie aber wohl eine Tüte haben könne? Klar, antwortet die Verkäuferin, das mache 50 Cent. Das bringt die Dame zum Nachdenken. Ihr Mann habe wohl noch eine Tasche, fällt ihr ein, sie ist aber mit der Reaktion der Verkäuferin nicht zufrieden, die ihrerseits völlig unbeeindruckt bleibt.

Wie gut diese Maßnahme wirkt! Ich freue mich für die Umwelt und stelle die erste Weihnachtstüte vor.

Die Fakten:

Breite 37 cm, Höhe 48 cm

Aufdruck Vorderseite gleich Aufdruck Rückseite.

Die Tüte enthält keinerlei Text oder Schriftzüge, sondern war offensichtlich dazu gedacht, jegliches Geschenk in Erwartung glücklicher Weihnachten nach Hause zu tragen. Es freuen sich Hund und Katz, die lieben Kinderlein, und der Weihnachtsmann, links flankiert von einem prasselnden Herdfeuer und rechts vom geschmückten Weihnachtsbaum, erzählt mit erzieherisch erhobenem Zeigefinger eine fromme Geschichte, die auch der Oma gefällt.

Kommentar: Verdammt, ich habe noch keinen Adventskranz…

2 Kommentare

  1. Oh ja, das mit den Tüten funktioniert. Statt wie früher geschätzt 150 Stück pro Tag rauszugeben, sind es jetzt keine zehn mehr. Und die werden immer entschuldigt („…hab dieTasche zuhause vergessen…“). Einige Leute meckern auch und behaupten, woanders bekämen sie sie kostenlos („Oh, würden Sie mir die Adresse geben? Da das gegen das Gesetz ist, werde ich einfach mal Anzeige erstatten!“ – komisch, aber ich habe noch nie eine Adresse bekommen!). Deine Tüte ist aber besonders schön. Die hätte ich auch genommen!

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s