Mit allen Sinnen – der etwas andere Oscar-Überblick

Was machen die guten Vorsätze? Hier ein stressfreies Programm: Wer etwas für Achtsamkeit und Sinne tun möchte, findet in diesem Beitrag die passenden Filme dazu.

Filme für die Augen

Schöne Menschen in schönen Häusern und/oder schönen Autos. Klingt langweilig? Ist es aber nicht. Ist nämlich Tarantino. Für die Augen daher meine unbedingte Empfehlung Once upon a Time..in Hollywood . Wer es auf die harte Tour braucht, kann seine Augen auch ein paar besonderen Zumutungen aussetzen, die trotz ihrer Schrecklichkeit mit einer eigenen Ästhetik aufwarten, und zwar in 1917 .

Filme für die Ohren

Man darf die Augen schon auflassen, es gibt auch einiges zu sehen. Wer sie zwischendurch schließt, begibt sich auf eine spannende Entdeckungsreise in die (eigene) Vergangenheit mit Rocketman oder Le Mans 66 .

Filme zum Diskutieren

Am besten beim Wein oder Bier oder einer Apfelschorle danach, in reinen Männer-/Frauen- oder sonstwie gemischten Gruppen, auch unterschiedlicher Altersgruppen. Gesprächsanlässe bietet jeder dieser Filme reichlich, etwa über Unterdrückung und Ausbeutung, Emanzipation und Freiheit, Gewalt und Zuwendung. In fast allen Kinos läuft noch oder seit heute wieder: Parasite , Joker und Little women .

Und einen Preisträger haben wir glatt verpasst, der ist was zum Selbstentdecken, nämlich Judy.

Viel Spaß im Kino!

7 Kommentare

      1. Das Filmprogramm bei Vietnam Airlines ist nicht wirklich empfehlenswert. Bei Emirates gab es wenigstens eine vermutlich entschärfte Version von Bohemien Rhapsody und einen Film über Affen.

        Gefällt 1 Person

  1. Beim Überfliegen der Nominierten in den verschiedenen Kategorien kann man den Eindruck bekommen, es habe nur sechs bis sieben Filme gegeben im letzten Jahr. Ist das immer so bei Oscar-Verleihungen?
    „Parasite“ hätte ich fast gesehen, aber dann doch verpaßt. Vielleicht gibt’s ja jetzt noch eine Gelegenheit.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s