Naheliegendes

Es fehlt der Kuchen zum Sonntagnachmittag und gern auch ein Schlückchen Kultur. Nur einen kleinen Fahrradausflug entfernt liegt im Nachbarort das kleine, aber feine Heinrich-Neuy-Museum.

Der Tischler und Bauhaus – Künstler, von 1930 bis 1932 Schüler in Dessau, wird hier mit einem interessanten Teil seines Lebenswerkes ausgestellt, von den frühen Entwürfen seiner Lehrzeit über die liebevolle Feldpost für seine Tochter aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft bis hin zum malerischen Spätwerk.

Lebte von 1911 bis 2003 – Heinrich Neuy.
Für Tochter Hedwig. Geschnitzte Tiere bekam sie auch.
Neuy – Ein Bewunderer von Kandinsky.

Sehr interessant, Milchkaffee und Waffel schmeckten ausgezeichnet und im Garten beeindruckt eine prächtige Blutbuche.

Wenn das Gute liegt so nah, bist du mit dem Rad schnell da. Alte Münsterländer Bauernweisheit 😉

7 Kommentare

      1. Ja, oder so. Ich habe mir ja pünktlich vor dem Lockdown den Ausweis der NRW-Stiftung besorgt, mit dem man alle möglichen museen kostenlos besuchen kann. Ja klar, alle zu, aber ich gucke eher über die Homepage der Museen, wie das nun genau ist.

        Gefällt 1 Person

  1. Da bringst Du mich aus was: Jetzt, wo die vielen Touristen noch nicht wieder da sind, ist vielleicht die beste Gelegenheit, mal wieder in eins der Kölner Museen zu gehen. An anderen touristischen Hotspots sieht man das auch, wenn die Stadt hauptsächlich nur von ihren Einwohnern begangen wird, ist es eigentlich sehr entspannt und entspannend.
    Schön, das kleine Museum mit dem Garten. Dann da noch Kaffee und Kuchen, es wäre optimal.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s