Waldiges

Unterkunftswechsel. Auf dem Weg vom Süden in den Norden der Bretagne wird ein Spaziergang im Wald von Huelgoat vorgeschlagen. Wenn man erst einmal geschafft hat, die nicht ganz aktuelle Karte ohne Maßstab mit der nicht ganz zutreffenden Beschreibung in Übereinklang zu bringen, ist es hier sehr idyllisch.

Das findet aber auch die Hälfte der 65,12 Millionen Franzosen, die samt nicht angeleinten Hunden in diesen märchenhaft waldigen Schatten geflüchtet sind, während die andere Hälfte den Sonntag am Meer verbringt.

Empfehlung: Bei eher schlechtem Wetter und nicht am Wochenende besuchen!

2 Kommentare

  1. Die Empfehlung kann ich direkt für Friedrichshafen weitergeben, Bodensee in den Sommerferien? 😩 Ohne uns! Wir fahren weiter! Liebe Grüsse (noch vom Bodensee…..) auch an den Ingineur! 😁

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s