Experimentelles

Georg Heym, August Stramm und Alfred Lichtenstein sitzen auf einer Wolke, essen Erdnüsse und streamen „Babylon Berlin“. Heym sagt, für seinen Geschmack sei die Szenerie bei weitem noch nicht düster genug. Die Soldaten und ihr Schicksal könnten eine deutlich größere Rolle spielen, findet Lichtenstein. „Hey, Kokoschka und Trakl, was meint ihr?“, ruft August Stramm zur Nachbarwolke herüber, wo die Angesprochenen sich einen Absacker gönnen. „Berlin, Berlin, Berlin“, mault Kokoschka. Es gebe auch noch andere Städte, Wien zum Beispiel. „Ich weiß auch nicht, was die immer mit diesen Nazis haben“, stöhnt Trakl. Er habe es auch ohne die eigentlich schlimm genug gefunden. „Kriminalgeschichte ist aber geil“, grinst Lichtenstein und schiebt sich eine Handvoll Erdnüsse in den Mund. „Diese Liv Lisa Fries, die gefällt mir echt gut“, räuspert sich Stramm und läuft rot an. Die anderen nicken. „Alles klar Jungs“, sagt Lichtenstein und schaut auf die Uhr. „Es ist zwei Uhr nachts, der Ruzowitzky schläft. Ich geh ihn mal besuchen.“

KINO-UPDATE. So ähnlich muss es gelaufen sein, als Regisseur und Drehbuchautor Stefan Ruzowitzky seine Ideen entwickelte und den Film Hinterland drehte. Bekannt ist der Mann von spannenden Filmen wie Anatomie. In dieser Geschichte kehrt der ehemals kaisertreue und nun desillusionierte Kriminalbeamte Peter Perg mit einem erbärmlichen Trüppchen seiner Soldaten aus der langen Kriegsgefangenschaft zurück und hat gleich eine Serie grausiger Morde aufzuklären, deren Zusammenhang sich im Verlauf enthüllt. Zur Seite steht im Liv Lisa Fries in bekannter Rolle, nur heißt sie diesmal Dr. Theresa Körner. Die Story ist blutig-schräg-spannend, wirklich aufregend sind die Bilder und die Szenerie, wie entsprungen den Gehirnen der expressionistischen Künstler. Zuerst gewöhnungsbedürftig, aber dann sehr fesselnd. Die Sneak hat sich gelohnt.

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s