Tüte der Woche Nr. 12

Am liebsten zur Dekoration sind mir die klassischen Weihnachtsfarben: rot, grün und gold. In diesem Jahr werden auch pastellige Artikel angeboten, eine Art schmuddeliges Hellblau und ein sehr schweiniges Rosa, das bei mir nicht geeignet ist, Weihnachtsstimmung zu vermitteln. Dies gelingt aber mühelos den Knallfarben Orange und Kobaltblau. Wer hätte das gedacht?

Die Fakten

Breite: 25,5 cm Höhe: 57 cm!

Vorderseite und Rückseite sind gleich. Zu sehen ist ein abendliches Winterdorf im Schnee. Die Fenster der Häuser strahlen in friedlichem Glanz und über allem steht der Stern von Bethlehem.

Aus dem Aufdruck in den sehr breiten Seitenfalzen erklären sich die Farbgestaltung und das ungewöhnliche Format. In Orange auf gelbem Grund steht links Zum Wünschen und Schenken: KODAK Cameras und Filme. In der rechten Falz: Fröhliche Weihnachten. Mit KODAK Cameras und Filmen.

Zu Kodak weiß Wikipedia, dass der Begründer George Eastman sich einen einprägsamen Namen ausdenken wollte, der überall aussprechbar und in keiner Sprache eine negative Bedeutung haben sollte. 1894 wurde die Firma beim Markenregister angemeldet. Die Produktion wurde 2012 eingestellt, die Firma hatte zwar die Digitalisierung der Fotografie miterfunden, aber wirtschaftlich verschlafen.

Kommentar: Bitte recht freundlich 😊

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s